0

Sie haben zurzeit keine Spielscheine im Warenkorb. Das könnte Sie interessieren:

rd. 4 Mio.

im Jackpot, Chance 1:140 Mio.

120 Mio.

im Jackpot, Chance 1:140 Mio.

rd.1 Mio.

täglicher Jackpot, Chance 1:2,2 Mio.

rd.10.000

monatl. Rente, Chance 1:10 Mio.

Quick­play

Spielschein Automatisch ausfüllen und direkt abgeben

Quick­play
Porträtfoto einer Frau auf dem Schriftzug

Auf ein Los: Lippstadt hat die Ruhe weg

In der zweiten Staffel von „Auf ein Los" besucht WestLotto-Redakteur Matze erneut Annahmestellen in ganz NRW. Aber diesmal geht's richtig um die Wurst – oder eher um den Jackpot. Denn ab sofort spielen die Annahmestellenbesitzer selbst!

Ein Mann und eine Frau begrüßen sich in einer WestLotto-Annahmestelle in Lippstadt | Auf ein Los
Ein Mann und eine Frau unterhalten sich in einer WestLotto-Annahmestelle in Lippstadt | Auf ein Los
Ein Mann und eine Frau in einer WestLotto-Annahmestelle in Lippstadt | Auf ein Los
1 | 3

In drei Mini-Games können sie Geld gewinnen und an eine von ihnen ausgewählte wohltätige Organisation aus der Umgebung spenden. Die erste Kandidatin ist Jennifer Berhorst aus Lippstadt. Ihr Gewinn soll an die Lippstädter Tafel gehen. Wie hoch wird die Spende am Ende wohl sein? Jetzt die ganze Folge anschauen und mehr erfahren oder hier weitere Folgen von „Auf ein Los" entdecken:

Für die Serie „Auf ein Los" hat sich WestLotto-Redakteur Matthias Schmidt auf eine Reise durch NRW begeben und stellt Annahmestellen und ihre Leiterinnen und Leiter vor. Entstanden sind zugleich lustige, berührende, emotionale, intensive und spannende Porträts von ganz unterschiedlichen Menschen, die eines verbindet: Die Leidenschaft, mit der sie ihre Annahmestellen betreiben und die große Freude an den Begegnungen mit ihren Kundinnen und Kunden.

Noch da?

Wenn Sie noch weiterspielen möchten klicken Sie auf "OK", ansonsten werden Sie automatisch ausgeloggt.

Sie werden abgemeldet. 01:00 Minuten

Was ist eine Aktivmeldung?

Für das Spiel von Rubbellosen und KENO ist es erforderlich, dass wir Sie bei der bundesweiten Aktivitätsdatei melden. Dort wird sichergestellt, dass Sie nicht bei unterschiedlichen Anbietern gleichzeitig spielen. Dieses Vorgehen dient Ihrem Spielerschutz.