Menü
0

Sie haben zurzeit keine Spielscheine im Warenkorb. Das könnte Sie interessieren:

3 Mio.

im Jackpot, Chance 1:140 Mio.

47 Mio.

im Jackpot, Chance 1:95 Mio.

1 Mio.

täglicher Jackpot, Chance 1:2,2 Mio.

10.000

monatl. Rente, Chance 1:10 Mio.

Quick­play

Spielschein Automatisch ausfüllen und direkt abgeben

Quick­play

Die WestLotto-News

Was Sie hier erwartet:

Sie finden aktuelle Themen rund um die WestLotto-Welt. Aktuelle Gewinnspiele, Sonderauslosungen, neue Produkte, Veranstaltungen und vieles mehr. Schauen Sie doch regelmäßig vorbei - so verpassen Sie keine Chance.

Neu-Millionär in NRW

20.01.2022

Bei der garantierten Jackpot-Ausschüttung hat ein Tipper aus Dortmund mit nur sechs Richtigen satte 7,5 Millionen Euro im LOTTO 6aus49 gewonnen. Er teilt sich den Jackpot von 45 Millionen Euro mit fünf weiteren Tippern. Im dritten Rang konnten gleich 18 Spielaufträge aus NRW je 184.107,10 Euro abräumen. Herzlichen Glückwunsch!

Zur Pressemitteilung

Der WestLotto-Glückszähler knackt die Marke von fantastischen 30 Milliarden Euro!

19.01.2022

Mehr als sechs Jahrzehnte nach der WestLotto-Gründung hat die Gemeinwohlförderung über das Lotto-Prinzip einen weiteren Meilenstein erreicht. Verbände, Vereine und Organisationen aus Sport, Wohlfahrt, Kultur, Denkmalschutz und Naturschutz profitierten zum Stichtag am 19. Januar bislang mit zusammengerechnet 30 Milliarden Euro aus den Spieleinsätzen der WestLotto-Kundinnen und -Kunden in Nordrhein-Westfalen.

Eine gigantische Summe – die greifbar wird, wenn man an die phantastische Arbeit der vielen gemeinnützigen Organisationen denkt, die damit maßgeblich unterstützt werden. Dank des Lotto-Prinzips werden dabei alle Spielteilnehmerinnen und -teilnehmer bei WestLotto zu Sportförderern, Denkmalschützerinnen oder Sozialhelfern – und das auch ohne den großen Millionengewinn.
Gemeinsam leisten WestLotto sowie die Lotto-Spielerinnen und -Spieler einen wertvollen Beitrag für die Gesellschaft und die Lebensqualität in NRW.

Weitere Infos, spannende Projektbeispiele und Fakten finden Sie auf der Info-Seite zum Lotto-Prinzip.

Zur Pressemitteilung

Die WestLotto-Karte

18.01.2022

Unsere WestLotto-Karte bietet Ihnen eine bequeme und sichere Spielabwicklung. Legen Sie Ihre Karte einfach beim Spielen von LOTTO 6aus49, Eurojackpot, KENO, TOTO oder GlücksSpirale in Ihrer WestLotto-Annahmestelle vor.

Sondergewinnspiel*
Im Aktionszeitraum vom 18.01. - 14.02.2022 haben Sie die Möglichkeit, an unserem Sondergewinnspel teilzunehmen. Sie nehmen automatisch an dem Gewinnspiel teil, wenn Sie in der jeweiligen Woche mindestens einen Spielauftrag mit der WestLotto-Karte spielen.

Unter allen Teilnahmeberechtigten werden wöchentlich folgende Preise im Gesamtwert von 50.000 € verlost:

  • 1. Woche vom 18.-24.01.2022: 1x 10.000 €
  • 2. Woche vom 25.-31.01.2022: 1x 10.000 €
  • 3. Woche vom 01.-07.02.2022: 1x 10.000 €
  • 4. Woche vom 08.-14.02.2022: 2x 10.000 €

Also: Nichts wie los, WestLotto-Karte bestellen, beim nächsten Spielauftrag vorzeigen und mit etwas Glück beim Gewinnspiel abräumen. Wir drücken die Daumen!

Jetzt WestLotto-Karte bestellen

Mit diesen Vorteilen können Sie nur gewinnen:

  • Sicher: Wir überweisen Ihre Gewinne direkt auf Ihr Konto und informieren Sie über Ihre Gewinne.
  • Bequem: Eine Karte für alle Spiele. Außerdem können Sie Ihre Glückszahlen speichern.
  • Persönlich: Die WestLotto-Karte ist Ihr Zugang zu interessanten Angeboten. Desweiteren steht Ihr Name auf Ihrer Spielquittung.

Mehr Infos zur WestLotto-Karte

WestLotto-Karte direkt bestellen

Glücksmonate
Mit der WestLotto-Karte haben Sie zusätzlich monatlich die Chance auf Gewinne im Gesamtwert von 10.000 Euro* extra! Sie nehmen automatisch mit jedem Spiel an dem Gewinnspiel im jeweiligen Monat teil, wenn Sie zum Zeitpunkt der Auslosung den regelmäßigen Empfang von Informationen zu Angeboten und Neuheiten bestätigt haben.

Mehr Infos zu den "Glücksmonaten"

*Es gelten die aktuellen Teilnahmebedingungen.

WestLotto-Gewinnerbilanz 2021

07.01.2022

35 Tipper hat WestLotto in 2021 zu Millionären und Multimillionären gemacht. Dazu gehört auch der mittlerweile zweite Nordrhein-Westfale, der 90 Millionen Euro bei Eurojackpot einstrich. Insgesamt konnten 204 Gewinne im sechs- bis achtstelligen Bereich ausgezahlt werden. Bemerkenswert auch die Spiel 77-Bilanz: Acht Millionäre kreuzten sich allein bei dieser Zusatzlotterie zur Million.

NRW-Rekord
Der 15. Januar 2021 wird für einen Ostwestfalen unvergesslich bleiben. Zum zweiten Mal, nach Februar 2020, ging ein 90-Millionen-Gewinn bei Eurojackpot nach Nordrhein-Westfalen. Damit ist WestLotto die erste deutsche Lotteriegesellschaft, die zweimal den maximal möglichen Lotteriegewinn an einen Spielteilnehmer auszahlen durfte.

Millionengewinne
Im vergangenen Jahr gab es durchschnittlich alle zwei Wochen einen Millionär in Nordrhein-Westfalen. Waren es 2020 noch 31 Neu-Millionäre, stieg die Zahl der Millionengewinne bei WestLotto 2021 auf 35. Sie verteilen sich über fast alle Regionen des Landes.

Zur Pressemitteilung mit ausführlichen Infos

Eurojackpot-Bilanz 2021

06.01.2022

So viele gab es noch nie: 2021 wurden in der Lotterie Eurojackpot die bisher meisten Jackpots im Jahresvergleich geknackt. In 17 Ziehungen gab es insgesamt 19 Gewinner (der Jackpot wurde zweimal geteilt). Das entspricht im Schnitt einem Treffer in der Gewinnklasse 1 alle drei Wochen.

Außergewöhnlich, weil bisher einmalig: Am 5. November wurde der Startjackpot erstmals von mehreren Spielteilnehmern getroffen. Zwei Tipper aus Sachsen-Anhalt und Spanien teilten sich den Jackpot mit jeweils 5,1 Millionen Euro. Dies gab es in den bisher 511 Ziehungen vorher noch nie.

Zur Pressemitteilung mit ausführlichen Infos

GEWINNER DES FOTO-SHOOTINGS: WESTLOTTO-KUNDEN JETZT IM GANZEN LAND

14.09.2021

Ein einmaliges Erlebnis für Kunden von WestLotto: Ende Juli wurden sechs von ihnen fotografiert, um die neuen Werbegesichter von Deutschlands größtem Lotterieanbieter zu werden. Alle hatten dieses Shooting bei einem Gewinnspiel gewonnen. Beim Fototermin in Düsseldorf gaben sie vor der Kamera ihr Bestes und hatten dabei jede Menge Spaß.

In dieser Woche startet die Kampagne: Die Ergebnisse des Foto- Shootings sind jetzt auf Plakaten in ganz Nordrhein-Westfalen zu sehen. Ob an Bushaltestellen, in Bahnhöfen, in der Innenstadt oder in der WestLotto-Annahmestelle.

Im Folgenden werden die neuen Werbegesichter kurz vorgestellt. Schauen Sie sich auch gerne unter folgendem Youtube-Link die Interviews an, die wir mit den glücklichen Gewinnern geführt haben.

Zu den Interviews

„Eurojackpot – da ist die meiste Kohle zu holen!“

Sascha arbeitet seit 27 Jahren in der Uniklinik Aachen als Praxisanleiter. Und seine Freizeit? Die verbringt der 46-Jährige gern im Fitnessstudio – sechsmal die Woche. Krafttraining und Cardio gehören für ihn zum Alltag. Und ein bisschen spirituell ist er auch: „Wenn ich bald auf den Plakaten zu sehen bin, dann ist das ein Wink mit dem Zaunpfahl für das Universum, damit ich mal gewinne“. Wenn das funktioniert, würde sich der Aachener ein Elektroauto kaufen.

„Ein Tipp wird seit über 40 Jahren gespielt!“

Josef hat seine Glückszahlen von seinem Vater übernommen. Denn der hatte früher regelmäßig bei LOTTO 6aus49 getippt. Als sein Vater starb, bat er den Nordwalder, den Glückstipp weiter zu spielen. Einen Gewinn würde der 70-Jährige mit seinen beiden erwachsenen Kindern teilen. Mit seiner Familie lebt er in einem Haus im Grünen. Typisch für einen Münsterländer: Er liebt Radfahren und fährt jeden Tag mehrere Kilometer. Immer mit dabei ist eine Kamera, denn Fotografie ist seine Leidenschaft. Beim großen WestLotto-Fotoshooting vor der Linse zu stehen, war für ihn eine ganz neue Erfahrung.

„Spielen ist ein richtiger Kick!“

Anne lebt mit ihrer Familie in Paderborn. Sie ist Krankenschwester – mit Leib und Seele. Als Ausgleich zu ihrer Tätigkeit ist sie gern kreativ. Beim Basteln kann sie nämlich so richtig gut abschalten. Die quirlige 56-Jährige fordert außerdem gern Woche für Woche ihr Glück heraus. Und falls sie wirklich einmal eine größere Summe gewinnen sollte, würde sie als erstes mit ihrem Mann in den Urlaub fahren. Die Hochzeitsreise an die Nordsee war schließlich ihre letzte gemeinsame Auszeit. Das neue Ziel steht für Anne auch schon lange fest: Sobald es soweit ist, geht es zu einem ausgiebigen Urlaub in die USA.

„Ich tippe nach Bauchgefühl!“

Ein kleines Auto und „Klamotten ohne Ende“ – das sind Hannelis einzige Wünsche, falls sie bei LOTTO 6aus49 oder Eurojackpot gewinnen sollte. Die Zahlen tippt sie nach Bauchgefühl und immer nur dann, wenn dieses auch stimmig ist. Hanneli ist überzeugt: Für den großen Gewinn braucht man die richtige Einstellung. Aufgewachsen ist die 66-Jährige in Varel (Niedersachsen). 1978 ist sie nach Düsseldorf gezogen – der Liebe wegen. Mit ihr zusammen lebt ihre alte Katze, um die sie sich liebevoll kümmert.

„Lotto spiele ich regelmäßig samstags...“

„...wenn der Jackpot hoch ist, probiere ich es auch mal mittwochs!“

Angefangen mit Karaoke und Cover-Versionen hat Tobias vor kurzem tatsächlich seinen eigenen Song aufgenommen, denn Singen ist seine große Leidenschaft – neben auffälligen T-Shirts und Hemden. Der 46 Jahre alte Ascheberger liebt sein Dorf und das Leben auf dem Land. „Ich könnte mir nie vorstellen, in die Stadt zu ziehen“, erzählt er. Jeden Samstag spielt Tobias LOTTO 6aus49 und wenn der Jackpot hoch ist, auch mal mittwochs. Eine Million Euro würde ihm als Gewinn schon reichen – davon würde er auch seiner Familie etwas abgeben.

„Ich mache ziemlich viel kreatives Zeug!“

Tatjana ist ein Allround-Talent – sie arbeitet in einer Werbeagentur, schreibt Gedichte und bald wird sogar ihr erster Roman veröffentlicht. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben wurde bereits in der Grundschule geweckt, denn da gewann sie einen Wettbewerb und erhielt den Titel „Beste Geschichtenschreiberin“. Die 28-Jährige lebt zusammen mit ihrem Hund in Düsseldorf. Mit einem Lottogewinn würde sich Tatjana ein Haus mit Garten kaufen, in dem sie ihrer Kreativität freien Lauf lassen und viele weitere Fantasy-Romane schreiben kann.

Noch da?

Wenn Sie noch weiterspielen möchten klicken Sie auf "OK", ansonsten werden Sie automatisch ausgeloggt.

Sie werden abgemeldet. 01:00 Minuten