Zwei neue WestLotto-Millionäre an einem Wochenende

252 Hochgewinne Eurojakcpot 1. Halbjahr 2021

Spiel 77 und LOTTO 6aus49 bringen Glück nach NRW

Für gleich zwei Tipper aus Nordrhein-Westfalen hat sich die Spielteilnahme am vergangenen Wochenende besonders ausgezahlt. Durch die Ziehungen bei LOTTO 6aus49 und bei Spiel 77 am Samstag (12. März) sind sie nun Neu-Millionäre.

Vierfacher Millionär mit Spiel 77

Bei der Samstagsziehung (12. März) von Spiel 77 gab es bundesweit nur einen Tipper, der alle Gewinnzahlen in der richtigen Reihenfolge korrekt auf seiner Spielquittung hatte. Mit seinem am 11. März im Kreis Paderborn abgegebenen Spielschein für die GlücksSpirale hatte der Glückspilz auch die Zusatzlotterien Spiel 77 und SUPER 6 angekreuzt. Die Jackpot-Summe von Spiel 77, die sich insgesamt über acht Ziehungen aufgebaut hatte, kann sich sehen lassen: Der Neu-Millionär erhält insgesamt 4.677.777 Euro.

Zweiter Rang bei LOTTO 6aus49

Ein Tipper aus dem Kreis Kleve ist bei der LOTTO-Ziehung am vergangenen Samstag (12. März) ebenfalls zum Millionär geworden – und das ohne Superzahl. Bundesweit ist er der Einzige, der die zweite Gewinnklasse treffen konnte. Der Spielteilnehmer hatte die Gewinnzahlen 1, 9, 20, 32, 35 und 36 angekreuzt. Für den Jackpot im obersten Rang fehlte ihm nur die Superzahl 1. Dennoch gewinnt er exakt 2.812.192,30 Euro.

Weitere Hochgewinne

Neben den zwei Neu-Millionären gab es am Wochenende weitere Großgewinner aus Nordrhein-Westfalen. Ein Online-Spielteilnehmer aus dem Rhein-Erft-Kreis landete bei der Eurojackpot-Ziehung am vergangenen Freitag (11. März) einen Treffer in der Gewinnklasse 3 und erhält dafür 121.100,40 Euro. Bei der Zusatzlotterie SUPER 6 gab es ebenfalls einen Hochgewinner: Hier gehen 100.000 Euro in die Städteregion Aachen.

Hohe Jackpots

Der Jackpot von LOTTO 6aus 49 steigt somit zur kommenden Mittwochsziehung (16. März) auf rund 24 Millionen Euro an. Bei Eurojackpot sind es am Freitag (18. März) sogar rund 89 Millionen Euro.

Münster, 14. März 2022

Europäische Hochgewinne

Ein Kreuzchen bei den Zusatzlotterien zu setzen kann sich lohnen: Ein Tipper aus dem Kreis Paderborn wird durch die Teilnahme bei Spiel 77 zum vierfachen Millionär. Foto: © Schlag und Roy

ZU DIESER PRESSEMITTEILUNG

Publikation
Bildmaterial

ANSPRECHPARTNER

Ansprechpartner Bodo Kemper

MEDIENKONTAKT
SPIELANGEBOT &
EUROJACKPOT NAT.

BODO KEMPER

Telefon: 0251 7006-1939
bodo.kemper@westlotto.de