Stipendiaton Gianna Regenbrecht mit ihrem Pferd
30. März 2022

WestLotto fördert den Nachwuchs im Leistungssport

Jedes Jahr werden Sportlerinnen und Sportler im Rahmen des Deutschlandstipendiums unterstützt.

WestLotto ist der größte Sportförderer in NRW. Ab 2021 unterstützt WestLotto, vermittelt von der Sportstiftung NRW, drei studierende Athletinnen und Athleten im Rahmen des Deutschlandstipendiums. Um das Stipendium in Anspruch nehmen zu können, müssen die Athletinnen und Athleten zum Bundeskader gehören, eine olympische oder paralympische Sportart ausüben und ihren Trainings- oder Lebensmittelpunkt in NRW haben. Die Stipendien werden zur Hälfte vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert, zur anderen Hälfte von WestLotto. Die Stipendiatinnen und Stipendiaten erhalten zwei Jahre lang monatlich 300 Euro.  Weiter Informationen dazu auch auf der Seite der Sportstiftung NRW.

Durch den hohen Zeitaufwand ist die Verbindung von Leistungssport und Studium für viele Sportler und Sportlerinnen ein Problem. Viele müssen zudem für ihren Lebensunterhalt einen Nebenjob ausüben. Mit den Fördergeldern möchte WestLotto Ihnen helfen, die Herausforderungen von beruflicher und sportlicher Laufbahn in Einklang zu bringen. 2021/22 werden Giana Regenbrecht, Jonas Seidemann und Ann-Kathrin Spöri unterstützt.

Deutschlandstipendien 2021/2022

Stipendiatin Gianna Regenbrecht

Gianna Regenbrecht aus Münster

Die 27-jährige Medizinstudentin ist im Nachwuchskader der deutschen Para-Dressurreiter und amtierende deutsche Vizemeisterin in ihrer Wettkampfklasse.

Ann-Kathrin-Spoeri

Ann-Kathrin Spöri aus Mülheim an der Ruhr

Die 19-jährige Maschinenbaustudentin ist im Bundeskader des Deutschen Badminton-Verbandes, vierfache Deutsche Meisterin in der Altersklasse U15 bis U19 und Silbermedaillengewinnerin bei der Team-EM in Frankreich 2019.

Jonas Seidemann in Aktion

Jonas Seidemann aus Dinslaken

Der 21- Jährige studiert Business Administration  an der Universität Duisburg-Essen und spielt für den HTC Uhlenhorst Mülheim in der 1. Herren Hockey Bundesliga. Mit seiner Mannschaft wurde der leidenschaftliche Mittelfeldspieler 2020/21 Deutscher Vizemeister im Feldhockey.