Volltreffer bei Eurojackpot: 20-facher Millionär in Spanien

Ein Spielteilnehmer aus Spanien hat bei der jüngsten Ziehung der Lotterie Eurojackpot am Freitag, 9. September, als Einziger die erste Gewinnklasse getroffen und wird zum 20-fachen Millionär.

Gewinnzahlen

Die Glückszahlen, die bei der Ziehung in Helsinki ermittelt wurden, lauteten 9, 18, 26, 41 und 43 mit den beiden Eurozahlen 4 und 9. Die exakte Gewinnsumme des spanischen Eurojackpot-Millionärs beträgt 20.058.411,50 Euro.

Erster Jackpot-Treffer des Jahres in Spanien

In diesem Jahr ist es das erste Mal, dass ein Tipper von der Iberischen Halbinsel den Jackpot im ersten Gewinnrang treffen konnte. Der letzte Jackpotgewinn, der einem Spanier gelang, liegt fast ein Jahr zurück: Im November 2021 hatte ein spanischer Spielteilnehmer das Glück auf seiner Seite und teilte sich den damaligen 10-Millionen-Jackpot mit einem Gewinner aus Sachsen-Anhalt.

Fünf Großgewinne

Bei der Ziehung am 9. September erzielten fünf weitere Spielteilnehmer Hochgewinne im sechsstelligen Bereich. Im zweiten Rang gehen jeweils 804.775,30 Euro nach Schweden und in die Tschechische Republik. Im dritten Gewinnrang freuen sich drei weitere Tipper aus Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Finnland über jeweils 302.570,50 Euro.

Nächste Ziehung

Am kommenden Dienstag (13. September) startet der Eurojackpot wieder bei der Jackpotsumme von 10 Millionen Euro. Tipps können in allen Lotto-Annahmestellen oder unter www.eurojackpot.de abgegeben werden.

Münster, 12. September 2022

Der Eurojackpot-Tipp eines spanischen Tippers stimmte mit allen gezogenen Gewinnzahlen 9, 18, 26, 41 und 43 sowie den beiden Eurozahlen 4 und 9 überein. Der Jackpotgewinn beläuft sich auf 20 Millionen Euro. Foto: © Carolin Schumacher

ZU DIESER PRESSEMITTEILUNG

Publikation
Bildmaterial

ANSPRECHPARTNER

Ansprechpartner Bodo Kemper

MEDIENKONTAKT
SPIELANGEBOT &
EUROJACKPOT NAT.

BODO KEMPER

Telefon: 0251 7006-1939
bodo.kemper@westlotto.de