ServiceCenter

Bei Fragen stehen wir Ihnen von montags bis samstags von 8 - 21 Uhr unter der kostenlosen Nummer

0800 401 4040

gerne zur Verfügung.

Der direkte Draht zur Hilfe

BZgA-Beratungstelefon zur Glücksspielsucht

0800 137 2700

(kostenlos und anonym)

Infoline Glücksspielsucht NRW

0800 077 6611

(kostenfreie Hotline)

Türkischsprachiges Beratungsangebot:

0800 326 4762

(kostenfreie Hotline)

Mehr

VERANTWORTUNG

für den Jugend- und Spielerschutz.

Die Teilnahme am

Spielangebot von WestLotto

ist Personen unter 18 Jahren verboten!

Glücksspiel kann süchtig machen!

Mehr

FÖRDERUNG GEMEINNÜTZIGER PROJEKTE dank WESTLOTTO-Abgaben

GLÜCK IST, WENN MAN SEINEN MITMENSCHEN HELFEN KANN.

LOTTO-Gelder aller Orten – VOM SPORT BIS ZUM DENKMALSCHUTZ.

Jahr für Jahr erwirtschaftet Westlotto hohe Millionenbeträge für den Landeshaushalt Nordrhein-Westfalen, die von dort wiederum an gemeinnützige Institutionen verteilt werden. Diese Gelder setzen sich zusammen aus der Lotteriesteuer und den Konzessionsabgaben, die wiederum in zweckgebundene und nicht zweckgebundene Abgaben aufgeteilt sind.

So hilft jeder Lottoschein, jedes Los und jede Sport-Wette dem Land Nordrhein-Westfalen, die hohe Lebensqualität und ein soziales und solidarisches Miteinander zu erhalten.

Die Fördergelder für das Jahr 2015 im Überblick

Empfänger zweckgebundene Konzessionsabgaben: Summe (in Mio. Euro)
Arbeitsgemeinschaft der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege in NRW 24,2
Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege e. V. 3,3
Deutsche Stiftung Denkmalschutz e. V. 3,3
Deutscher Olympischer Sportbund 3,3
Deutsches Sport und Olympia Museum 0,3
Dombauvereine 2,9
Förderung der Breitenkultur 2,8
Kunststiftung NRW 9,6
Landessportbund 28,5
NRW-Stiftung Natur, Heimat und Kultur 7,4
Sportliche Großveranstaltungen 0,2
Sportstättenförderung 1,2
Sportstiftung NRW 3,9
Stiftung des Landes NRW Wohlfahrtspflege 1,0
Stiftung Umwelt und Entwicklung 2,8
Westdt. Fussball und Leichtathl.verb. 0,2
Zuschüsse an Hilfeeinrichtungen für Spielsüchtige 1,3
Insgesamt 96,2

Abgabenstruktur