ServiceCenter

Bei Fragen stehen wir Ihnen von montags bis samstags von 8 - 21 Uhr unter der kostenlosen Nummer

0800 401 4040

gerne zur Verfügung.

Der direkte Draht zur Hilfe

BZgA-Beratungstelefon zur Glücksspielsucht

0800 137 2700

(kostenlos und anonym)

Infoline Glücksspielsucht NRW

0800 077 6611

(kostenfreie Hotline)

Türkischsprachiges Beratungsangebot:

0800 326 4762

(kostenfreie Hotline)

Mehr

VERANTWORTUNG

für den Jugend- und Spielerschutz.

Die Teilnahme am

Spielangebot von WestLotto

ist Personen unter 18 Jahren verboten!

Glücksspiel kann süchtig machen!

Mehr

Verantwortung gewinnt

Das tun wir für Ihre Sicherheit

Die Verantwortung für unsere Kunden steht bei WestLotto im Mittelpunkt unseres Tuns.

  • Wir haben eine eigene Abteilung Responsible Gaming, die sich um Themen des Spieler- und Jugendschutzes kümmert.
  • Ein Datenschutzbeauftragter überwacht die Sicherheit Ihrer Daten.
  • Zahlreiche Zertifizierungen und Kontrollen durch externe Prüfer sorgen dafür, dass der Spielablauf unserer Lotterien sicher und zuverlässig abläuft.
  • Wir halten uns strikt an die gesetzlichen Vorgaben des Jugendschutzes und des Geldwäschegesetzes
  • Ein umfangreiches Test- und Change-Management-System sorgt für das reibungslose Funktionieren unserer Plattformen.
  • Die Server mit Ihren Daten stehen bei WestLotto in Münster und sind vielfach gesichert.
  • Ihre Gewinne werden direkt und unverzüglich ausgezahlt. Auch die Kleinen!
  • WestLotto hält sich an die strengen gesetzlichen Werberichtlinien für Glücksspiel.
  • Sie können sich ein persönliches Limit setzen. Aber mehr als 1.000 Euro dürfen im Monat auf www.westlotto.de nicht verspielt werden.
  • WestLotto ist eng mit den Hilfseinrichtungen der GlücksSpielsuchthilfe vernetzt. Machen Sie bei Problemen mit dem Spiel von diesen Angeboten Gebrauch.

Für Sie bedeuten all diese Maßnahmen zusätzlichen Schutz. Möchten Sie mehr über uns und unsere Aktivitäten wissen? Dann wenden Sie sich gern direkt an uns: jugendschutz@westlotto.com

Hinweis für alle Eltern:

Sollte Ihr Computer auch Freunden und Familienangehörigen unter 18 Jahren zugänglich sein, empfehlen wir Ihnen, sich mit entsprechenden Filterprogrammen zum Jugendschutz abzusichern.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Download der Software finden Sie auf der folgenden Seite jugendschutzprogramm.de

Spielen mit Verantwortung

Sicheres Glücksspiel

10 Verbrauchertipps für ein sicheres Glücksspiel

Staatlich konzessioniertes Glücksspiel ist eine sichere und seriöse Möglichkeit, verantwortungsbewusst an Lotterien, Sportwetten und Sofortgewinnspielen teilzunehmen.

Der Schutz des Spielteilnehmers vor übermäßigem, süchtig machendem oder betrügerischem Glücksspiel steht im Vordergrund, nicht der geschäftliche Erfolg.

An dieser Stelle möchten wir Ihnen Tipps und Hinweise geben, wie unseriöses und illegales Glücksspiel schnell erkannt werden kann. Folgende Beispiele stehen exemplarisch für unseriöse Angebote:

1. Der Anbieter ruft Sie unaufgefordert an.

2. Der Anbieter schickt Ihnen Briefe oder E-Mails mit Gewinnversprechen.

3. Der Anbieter versucht, Sie zu einer sog. Kaffeefahrt zu verlocken.

4. Der Anbieter verwendet Namen ausländischer oder sogar erfundener Glücksspielunternehmen.

5. Der Anbieter behauptet, im Namen von seriösen Unternehmen anzurufen, ohne den konkreten Unternehmensnamen zu nennen.

6. Der Anbieter behauptet, Sie hätten einen Gewinn erzielt, obwohl Sie an dem angegebenen Spiel gar nicht teilgenommen haben.

7. Der Anbieter verlangt Gebühren oder Steuern im Vorfeld einer angeblichen Gewinnauszahlung.

8. Der Anbieter drängt darauf, Ihre Kontoverbindung am Telefon zu erfahren.

9. Der Anbieter drängt auf Angabe möglichst vieler persönlicher Daten und Sie haben keine Kontrolle, was mit diesen gemacht wird.

10. Der Anbieter bietet ihnen eine sogenannte Clubmitgliedschaft oder auch die Teilnahme an einer Spielgemeinschaft an. Es existiert allerdings keine Transparenz, wie viel Einsatz am Ende tatsächlich für das Spiel eingebracht wird.

Seien Sie skeptisch und äußerst vorsichtig, wenn Ihnen im Alltag eines der aufgeführten Kennzeichen begegnet. Wenden Sie sich in diesen Fällen an die bekannten Verbraucherschützer oder auch die Polizei.

Denken Sie daran: Ein seriöser Anbieter wird niemals versuchen, Sie im Gespräch zu einer Teilnahme bzw. Geldausgabe zu überreden oder zur Angabe wichtiger persönlicher Daten wie z. B. der Kontoverbindung zu nötigen.

Glück ist Zufall, Sicherheit beim Spiel aber nicht.