ServiceCenter

Bei Fragen stehen wir Ihnen von montags bis samstags von 8 - 21 Uhr unter der kostenlosen Nummer

0800 401 4040

gerne zur Verfügung.

Der direkte Draht zur Hilfe

BZgA-Beratungstelefon zur Glücksspielsucht

0800 137 2700

(kostenlos und anonym)

Infoline Glücksspielsucht NRW

0800 077 6611

(kostenfreie Hotline)

Türkischsprachiges Beratungsangebot:

0800 326 4762

(kostenfreie Hotline)

Mehr

VERANTWORTUNG

für den Jugend- und Spielerschutz.

Die Teilnahme am

Spielangebot von WestLotto

ist Personen unter 18 Jahren verboten!

Glücksspiel kann süchtig machen!

Mehr

UNSERE ÖFFENTLICHKEITSARBEIT AUF EINEN BLICK

Aktuelle Pressemitteilungen

Auf dieser Seite finden Sie alle aktuellen Pressemitteilungen von WestLotto.

Alle Pressemitteilungen von WestLotto stehen Ihnen im PDF-Format zur Verfügung.

Aktuelle Pressemitteilungen


26.07.2016 | Die 107-Millionen-Euro-Woche

Münster, den 26. Juli 2016
Im Gleichschritt klettern sie in die Höhe: Sowohl bei LOTTO 6aus49 als auch bei Eurojackpot steigen die Jackpots seit Wochen weiter an. Schon am Mittwoch könnte sich der Traum vom großen Lotterie-Gewinn für einen oder auch gleich mehrere Tipper erfüllen. Rund 25 Millionen Euro liegen bei LOTTO 6aus49 im Jackpot. Die Ziehung am 27. Juli ist der Auftakt in die 107-Millionen-Euro-Woche. Denn am Freitag warten nochmal rund 82 Millionen bei Eurojackpot. Noch nie hat ein Tipper aus Deutschland mehr gewonnen!

Zur Pressemitteilung

25.07.2016 | 82 Mio. Euro: Höchster Jackpot des Jahres wartet

Die Glücksgöttin Fortuna schüttet ihr Füllhorn über Europa aus

Das wird eine spannende Jackpot-Woche. Der Eurojackpot wurde nun bereits seit 10 Ziehungen nicht geknackt und steht diese Woche bei 82 Mio. Euro.

Zur Pressemitteilung

Pressemitteilungen

20.07.2016
|
Zeit ist Luxus!

Zeit ist Luxus!

Sechs Dinge, für die wir Deutschen am liebsten persönliche Assistenten einsetzen

Mehr Zeit für die angenehmen und schönen Dinge des Lebens – wer wünscht sich das nicht? Eine repräsentative forsa-Umfrage unter 1.002 Befragten im Auftrag von Eurojackpot zeigt: 58 Prozent der Deutschen würden im Falle eines hohen Lotteriegewinns persönliche Assistenten einstellen, um Zeit zu gewinnen. Zeit zum Träumen, speziell beim aktuellen Eurojackpot von 69 Mio. Euro, der am kommenden Freitag, dem 22. Juli 2016 zur Auslosung kommt.

Zur Pressemitteilung
13.07.2016
|
Europameisterschaft geht in die Verlängerung

Europameisterschaft geht in die Verlängerung

Eurojackpot wächst auf 58 Mio. Euro

Seit Sonntagabend feiert ganz Portugal den neuen Fußball-Europameister. Bei Eurojackpot geht die Europameisterschaft in dieser Woche dagegen in die Verlängerung. Bei der letzten Ziehung der Lotterie am Freitag, dem 8. Juli 2016 konnte kein Spielteilnehmer die erste Gewinnklasse treffen. Der Eurojackpot steigt damit auf unglaubliche 58 Mio. Euro.

Zur Pressemitteilung
07.07.2016
|
Warten auf den nächsten Europameister

Warten auf den nächsten Europameister

Eurojackpot steht am Freitag bei 48 Mio. Euro

Die Fußball-Europameisterschaft zieht ganz Europa und alle Fußball-Fans in ihren Bann. In dieser Woche gibt es die Halbfinalspiele und damit steht die Entscheidung, wer Europameister wird, kurz bevor. Und wir hoffen natürlich alle auf eine deutsche Beteiligung am Finale am kommenden Sonntag.

Zur Pressemitteilung
05.07.2016
|
Halbjahresbilanz 2016: Deutschland räumt ab

Halbjahresbilanz 2016: Deutschland räumt ab

Das erste Halbjahr 2016 der Lotterie Eurojackpot stand ganz im Zeichen deutscher Jackpotgewinner. Neben millionenfachen Kleingewinnen gab es in den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres 8 neue Millionäre und 53 weitere deutsche Großgewinner.

Zur Pressemitteilung
04.07.2016
|
Tipper aus NRW haben das meiste Lotto-Glück

Tipper aus NRW haben das meiste Lotto-Glück

171.000 Gewinne jeden Tag

Münster, den 04. Juli 2016 - Ein (Halb-)Jahr der Rekorde: Dass die ersten sechs Monate des Jahres 2016 in die Lotto-Geschichte eingehen, hat sich vom ersten Tag an angedeutet.

Zur Pressemitteilung
30.06.2016
|
Mehrheit der Deutschen ist sich einig: Zeit ist Luxus ? mit dem nötige

Mehrheit der Deutschen ist sich einig: Zeit ist Luxus - mit dem nötigen Kleingeld kämen persönliche Alltagshelfer ins Haus

Die Deutschen wünschen sich mehr Zeit für die angenehmen und schönen Dinge des Lebens, wie eine repräsentative Umfrage unter 1.002 Befragten zeigt: 58 Prozent der Deutschen würden im Falle eines Lotteriegewinns in Höhe von mindestens 40 Millionen Euro Personal für Tätigkeiten wie Einkaufen, Kochen oder Putzen einstellen. Jeder Zehnte zwischen 18 bis 29 Jahren hätte gerne einen Assistenten für die Betreuung der Social Media-Profile.

Zur Pressemitteilung
20.06.2016
|
Tipper aus dem Münsterland erster EM-Millionär

Tipper aus dem Münsterland erster EM-Millionär

Spieler aus dem Kreis Steinfurt räumt knapp 1,3 Millionen Euro ab

Münster, den 20. Juni 2016 - Im Kreis Steinfurt dürfte jetzt schon gejubelt werden wie nach einem Titelgewinn bei der EM. Ein Tipper aus dem Münsterland kann einen möglichen Sieg der deutschen Nationalmannschaft morgen gegen Nordirland als neuer Millionär feiern. Genau 1.277.777,00 Euro räumte er bei der Ziehung am Wochenende bei Spiel 77 ab.

Zur Pressemitteilung
30.05.2016
|
Glückssträhne setzt sich fort

104 Tipper aus NRW haben sechs Richtige

Gleich 104 Tipper haben die Glückssträhne der Lotto-Spieler aus NRW fortgesetzt. Zusammen gewannen sie mit sechs Richtigen rund eine Million Euro. Alle hatten mindestens einen Anteil an dem Gewinner-Schein für die Ziehung am Mittwoch bei LOTTO 6aus49 erworben – jetzt können sie sich gemeinsam freuen.

Zur Pressemitteilung
23.05.2016
|
37-Millionen-Euro-Gewinner ahnte nichts von seinem Glück

37-Millionen-Euro-Gewinner ahnte nichts von seinem Glück

Münster, den 23. Mai 2016 – Stellen Sie sich vor, Sie gehen in ihre WestLotto-Annahmestelle um die Ecke und lassen wie jede Woche Ihren Spielschein auf einen Gewinn überprüfen. Kurze Zeit später sind Sie Multi-Millionär.

Zur Pressemitteilung
17.05.2016
|
Sechs Richtige reichen für den Jackpot

Tipper aus NRW gewinnt rund 37,1 Millionen Euro bei Lotto-Zwangsausschüttung

Das gab es noch nie: Mit „nur“ sechs Richtigen knackte ein Tipper aus NRW am Pfingstwochenende den Jackpot. Rund 37,1 Millionen Euro räumte der Spieler aus dem Raum Aachen/Eifel bei der ersten Zwangsausschüttung in der über 60-jährigen Geschichte von LOTTO 6aus49 ab. Es ist der zweithöchste Einzelgewinn, den je ein Tipper bei der Lotterie erzielte.

Zur Pressemitteilung