ServiceCenter

Bei Fragen stehen wir Ihnen von montags bis samstags von 8 - 21 Uhr unter der kostenlosen Nummer

0800 401 4040

gerne zur Verfügung.

Der direkte Draht zur Hilfe

BZgA-Beratungstelefon zur Glücksspielsucht

0800 137 2700

(kostenlos und anonym)

Infoline Glücksspielsucht NRW

0800 077 6611

(kostenfreie Hotline)

Türkischsprachiges Beratungsangebot:

0800 326 4762

(kostenfreie Hotline)

Mehr

VERANTWORTUNG

für den Jugend- und Spielerschutz.

Die Teilnahme am

Spielangebot von WestLotto

ist Personen unter 18 Jahren verboten!

Glücksspiel kann süchtig machen!

Mehr

LOTTO 6aus49 (Normal)

Produktinfos


ALLGEMEIN
Lottofelder Superzahl Zusatzlotterien Laufzeit Spiellimit


SPIELEINSATZ / GEBÜHR
Spieleinsatz Bearbeitungsgebühr


ZIEHUNG / ANNAHMESCHLUSS
Ziehung Annahmeschluss


GEWINNE
Gewinnermittlung Gewinnklassen Gewinnauszahlung Gewinnbenachrichtigung


LOTTO IM ABO
Jackpot-Abo Quicktipp-Abo Service-Abo Teilnahme per Abo Übersicht Ihrer bestehenden Abos Überprüfung des Guthabens Beenden des Abos


ALLGEMEIN

Lottofelder: "6aus49"

Ein Spielfeld auf dem Lottoschein enthält 49 Zahlen, aus denen Sie Ihre 6 persönlichen Favoriten wählen können. Diese markieren Sie mit einem Kreuz. Insgesamt gibt es 12 Lottofelder auf dem Schein. Sie können die Anzahl der Felder zwischen einem und zwölf frei bestimmen.

Superzahl

Die Superzahl ist bei 2, 3, 4, 5 und 6 Richtigen von Bedeutung! Wenn Sie beispielsweise 6 Richtige haben, gewinnen Sie mindestens in der Gewinnklasse 2. Wenn Sie sogar 6 Richtige plus Superzahl haben, gehört Ihnen ein Gewinn in der Gewinnklasse 1.

Sie können bereits gewinnen, wenn Sie 2 Richtige erzielen und die Superzahl ebenfalls getroffen ist.

Die Superzahl wird lediglich zwischen 0 und 9 gezogen.

Zusatzlotterien

Unter den 12 Lottofeldern finden Sie die zwei Zusatzlotterien "Spiel 77" und "SUPER 6". Beide können Sie unabhängig voneinander spielen und sie werden unabhängig von der Lottoziehung ausgelost. Sie haben eigene Gewinnpläne und bieten Ihnen eine zusätzliche Gewinnchance.

Sie können auch die GlücksSpirale mit "Die Sieger-Chance" über Ihren Lottoschein spielen. Der Spielauftrag wird dann mit der gleichen Losnummer wie auf dem Lottoschein direkt durch das System gespielt.

Laufzeit

Mit Hilfe der Laufzeit bestimmen Sie, wie lange Ihr Lottoschein an der ausgewählten Ziehung teilnehmen soll. Möchten Sie nur an der nächsten Ziehung teilnehmen, wählen Sie z. B. den Ziehungstag (Mittwoch oder Samstag) und 1 Woche Laufzeit. Sie können Ihren Schein bis zu 5 Wochen spielen.

Spiellimit

Als Maßnahme zur Vermeidung von Spielsucht ist ein Spiellimit von 1.000 Euro Einsatz pro Monat eingerichtet. Dabei handelt es sich um den maximalen Spieleinsatz, den man innerhalb von einem Monat tätigen kann. Sie haben die Möglichkeit, sich Ihr individuelles Limit pro Monat, Woche und Tag einzustellen. Bitte beachten Sie, dass eine Erhöhung des Limits sieben Tage nach der Änderung gültig wird, das Herabsetzen des Limits sofort gilt.

Spieleinsatz / Gebühr

Spieleinsatz

Der Einsatz beträgt 1,00 € je Tipp. Hinzu kommt eine Bearbeitungsgebühr pro Spielschein, z. B. bei einer Teilnahme mittwochs oder samstags 0,35 €.

Der Einsatz für Spiel 77 beträgt 2,50 Euro pro Ausspielung, der Spieleinsatz für SUPER 6 beträgt 1,25 Euro pro Ausspielung.

Bearbeitungsgebühr

Die Gebühren richten sich nach der Anzahl der Ziehungen und der Laufzeit, die wir auf dieser Seite für Sie zusammengestellt haben.

Ziehung / Annahmeschluss

Ziehung

Die Live-Ziehung können Sie sich mittwochs um 18:25 Uhr und samstags um 19:25 Uhr auf www.lotto.de ansehen. Hier geht es zur Live-Ziehung auf lotto.de .

Live-Ziehung verpasst? Bei uns können Sie sich jederzeit die Aufzeichnungen ansehen .

Sendezeiten im TV
Ab dem 1. Juli 2013 werden die Gewinnzahlen von LOTTO 6aus49 sowie Spiel 77, SUPER 6 und der GlücksSpirale früher im Fernsehen bekanntgegeben. Die neuen Sendezeiten in der ARD: samstags um 19:57 Uhr vor der TAGESSCHAU; die neuen Sendezeiten im ZDF: mittwochs um 18:54 Uhr vor HEUTE.

Hierbei handelt es sich um die Gewinnzahlen von LOTTO 6aus49, der Zusatzlotterien von Spiel 77 und SUPER 6 sowie der GlücksSpirale (samstags).

Annahmeschluss

Der Annahmeschluss für LOTTO 6aus49 ist für die laufende Veranstaltung bei westlotto.de jeweils mittwochs 17.59 Uhr und samstags 18.59 Uhr.

GEWINNE

Gewinnermittlung

Im LOTTO 6aus49 werden zu jeder Ausspielung am Mittwoch und am Samstag sechs Gewinnzahlen und in einer weiteren Ziehung eine Superzahl gezogen. Die Superzahl, eine Zahl zwischen 0 und 9, gilt für alle Gewinnklassen.

Gewinnklassen

Die tatsächlichen Gewinnquoten hängen immer von der Höhe des Spieleinsatzes und der Anzahl der Gewinner in den einzelnen Gewinnklassen ab.

Gewinnauszahlung

Im Internet werden Ihnen alle Gewinne bis einschließlich 5.000 Euro automatisch auf das von Ihnen angegebene Girokonto überwiesen. In der Regel erfolgt jeden Montagnachmittag und jeden Donnerstagnachmittag die Auszahlung der Gewinne. Bei Gewinnen über 5.000 Euro erhalten Sie eine postalische Nachricht von uns.

Gewinnbenachrichtigung

Im Internet geht kein Gewinn verloren. Da wir Sie persönlich kennen, werden alle Gewinne bis einschließlich 5.000 Euro automatisch auf das von Ihnen angegebene Girokonto überwiesen. Sofern Sie unsere Gewinnbenachrichtigung per E-Mail oder SMS nutzen, werden Sie nach erfolgter Gutschrift über den entsprechenden Kanal benachrichtigt.

Lotto im Abo

Es gibt drei verschiedene Arten, LOTTO 6aus49 im Abo zu spielen: Als Jackpot-Abo, als Quicktipp-Abo und als Service-Abo.

Jackpot-Abo

Klicken Sie auf dem Lottoschein auf den Button "Jackpot-Abo" auf der rechten Seite des Scheins oberhalb der Spieltage. Wählen Sie aus, ab welcher Jackpothöhe Ihr Schein (bei 5, 9 oder 14 Millionen) an der Lottoausspielung teilnehmen soll.

Sobald die von Ihnen gewünschte Jackpothöhe erreicht ist (die Summe, die voraussichtlich in der nächsten Ziehung erreicht wird), nimmt Ihr Jackpot-Abo-Spielschein automatisch teil. Selbstverständlich können Sie mit dem Jackpot-Abo auch die Zusatzlotterien Spiel 77 und SUPER 6 spielen.

Das Geld wird via Lastschrift direkt von Ihrem Bankkonto eingezogen.

Das System übernimmt den Schein als Jackpot-Abo und dieser wird so lange gespielt, bis das Abo beendet wird. Sie können Ihre bestehenden Abos jederzeit beenden.

Quicktipp-Abo

Sie möchten LOTTO 6aus49 im Abo spielen und immer wieder neue Zahlen tippen?

Dann haben wir etwas für Sie: unser Quicktipp-Abo.

Legen Sie einfach fest, mit wie vielen Spielfeldern Sie teilnehmen möchten. Die Zahlen werden vom System per Zufall vergeben und zwar bei jeder neuen Spielabgabe. Das heißt mit der Laufzeit können Sie festlegen, ob Sie jede Woche mit "neuen" Zahlen teilnehmen möchten oder lieber alle zwei, drei, vier oder fünf Wochen. Auch die Losnummer wird bei jeder neuen Spielabgabe per Zufall vergeben. Selbstverständlich können Sie mit dem Quicktipp-Abo auch die Zusatzlotterien Spiel 77 und SUPER 6 spielen.

Legen Sie zum Schluss fest, an welchen Spieltagen Ihr Quicktipp-Abo teilnehmen soll und schon kann es losgehen.

Service-Abo

Spielen Sie das "Service-Abo", wenn Sie keine Ziehung verpassen möchten. Sie können zwischen zwei Abo-Varianten wählen: das Lastschrift-Abo und das Spielkonto-Abo.

Füllen Sie Ihren Lottoschein wie gewohnt aus und klicken Sie auf "Spielschein abgeben". Auf der nächsten Seite werden Sie gefragt, ob Sie den Schein so spielen möchten. Klicken Sie hier auf den Button "Service-Abo". Sie können jetzt zwischen dem Abo per Lastschrift und dem Abo vom Spielkonto wählen.

Beim Lastschrift-Abo wird der Betrag kurz vor der Spielabgabe automatisch von Ihrem bei uns hinterlegten Bankkonto eingezogen.

Beim Kundenkonto-Abo wird der Betrag von Ihrem Kundenkonto-Guthaben abgezogen. Hier müssen Sie darauf achten, dass das Guthaben ausreichend ist, sonst wird das Abo beendet.

Nun müssen Sie noch die Bedingungen des Dauerspiels akzeptieren und auf den "kostenpflichtig Abonnieren"-Button klicken. Jetzt übernimmt das System den Schein als Abo und Sie müssen dies nochmals bestätigen. Fertig!

Teilnahme per Abo:

Sie nehmen mit dem Abo automatisch an allen gewählten Ziehungen im vereinbarten Abgaberhythmus (Laufzeit 1, 2, 3, 4 oder 5 Wochen) teil, sofern beim Lastschrift-Abo der Einzug per Lastschrift erfolgreich durchgeführt werden kann oder beim Kundenkonto-Abo ausreichend Guthaben auf Ihrem Kundenkonto vorhanden ist und das Spiellimit noch nicht erreicht ist. Über jede automatisch erfolgte Abgabe informieren wir Sie per E-Mail. Alle Service-Abos sind in Ihrer Spielhistorie aufgeführt.

Sollte die Abgabe Ihres Abos aus einem der oben genannten Gründe scheitern, wird das Abo automatisch beendet. Auch hierüber informieren wir Sie per E-Mail.

Übersicht Ihrer bestehenden Abos:

Eine Übersicht Ihrer bestehenden Abos finden Sie im Menüpunkt "Meine Service-Abos" in der rechten Navigation. Detaildaten wie z. B. den nächsten Abgabezeitpunkt Ihres Abos können Sie durch Anklicken des „i-Buttons" in der rechten Spalte einsehen. Ist ein Abo beendet, wird es aus dieser Liste herausgenommen.

Überprüfung des Kundenkontoguthabens gemäß Abgaberhythmus: (nur für Kundenkonto-Abo)

Die Überprüfung des Guthabens findet in der Regel zu folgenden Zeiten statt: Handelt es sich bei der nächsten noch nicht bezahlten Teilnahme um den Ziehungstag Samstag, so findet die Überprüfung in der Nacht zum vorherigen Sonntag statt. Handelt es sich bei der nächsten noch nicht bezahlten Teilnahme um den Ziehungstag Mittwoch, so findet die Überprüfung in der Nacht zum vorherigen Donnerstag statt. Sollte Ihr Spielkontoguthaben zu den oben genannten Zeiten nicht für eine erneute Abgabe Ihres Abos ausreichen, senden wir Ihnen gerne auf Wunsch einen entsprechenden Hinweis per E-Mail.

Aus systemtechnischen Gründen wird jedes Abo einzeln bewertet (mehrere Abos mit der gleichen Fälligkeit können nicht als Gesamtsumme bewertet werden).

Beenden des Abos:

Sie können das Abo jederzeit beenden, indem Sie die Funktion "Abo beenden" ausführen (Achtung: Sie müssen auch die nachfolgende Sicherheitsabfrage, ob Sie das Abo beenden möchten, bestätigen). Das Abo nimmt dann nur noch an den bereits bezahlten, noch verbleibenden Ausspielungen teil und wird anschließend nicht mehr weiter fortgeführt.

Reicht Ihr Kundenkontoguthaben zum Zeitpunkt der automatischen Abgabe Ihres Kundenkonto-Abos nicht aus oder ist Ihr Spiellimit erreicht, scheitert die Abo-Abgabe.

Wenn der automatische Einzug per Lastschrift zum Zeitpunkt der Abgabe Ihres Lastschrift-Abos scheitert oder Ihr Spiellimit wird überschritten, wird Ihr angelegtes Abo automatisch durch das System beendet. Sie erhalten darüber eine entsprechende Benachrichtigung per E-Mail.